master-data:master-clients

Mit "master-data:master-clients" kann auf die Mandantenstammdaten von DATEV Mitgliedern zugegriffen werden. Beispiele hierfür sind identifizierende Merkmale (wie Namen) oder Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail, Adressen) zu Personen und Unternehmen.


Die Nutzung von master-data:master-clients ist kostenpflichtig. Zusätzlich zu den Nutzungsbedingungen Developer Portal und DATEV-Schnittstellen gelten vorrangig besondere Nutzungsbedingungen. Der Abschluss einer entsprechenden Zusatzvereinbarung über die Nutzung dieser Online-API ist im Zuge eines Beratungstermins zur Technischen Prüfung verpflichtend.


Die Mandantenstammdaten werden in einer Vielzahl von DATEV-Anwendungen für die Unterstützung von Geschäftsprozessen eingesetzt. Sie können ebenfalls als Grundlage für ein vorhandenes oder neues CRM-System verwendet werden.


Die Mandantenstammdaten werden von den DATEV Mitgliedern vorwiegend zur Speicherung von Kundenstammdaten verwendet, sind auf diese Verwendung aber nicht zwingend beschränkt.


Die Informationen (API Documentation) und die Schnittstellenvorgaben zur API sind bei der Umsetzung der API (API Reference) zu berücksichtigen.


Weiterführende Informationen:

 

Servicequalität: PLATIN

Details zur Implementierung