Support

Häufig gestellte Fragen

Nur häufig gestellte Fragen mit bestimmten Schlüsselwörtern anzeigen

Erste Schritte

Für wen ist das DATEV Developer Portal geeignet?

Das DATEV Developer Portal ist der zentrale Einstiegspunkt zu allen Schnittstellen der DATEV. Hier finden Sie alle Informationen, die für das Ansprechen der Schnittstellen (Coden und Konzipieren) notwendig sind. Die Inhalte und Features des Portals sind somit nicht nur für unsere DATEV Mitglieder (Mitglieder?! Weitere Informationen zur DATEV eG) zugänglich, sondern für jedes Unternehmen.

Wie kann ich mich auf dem DATEV Developer Portal registrieren?

Für den Login wird ein DATEV Authentifizierungsmedium (SmartCard, SmartLogin oder DATEV Benutzerkonto) benötigt. Falls Sie schon im Besitz eines solchen Mediums sind, können Sie sich direkt über die Startseite einloggen.

Noch kein DATEV Authentifzierungsmedium? Über den Registrierungsprozess auf der Startseite können Sie ein DATEV Benutzerkonto bestellen. 

Probleme beim Login?

1. Sie können sich nicht mit dem gewünschten DATEV-Authentifizierungsmedium einloggen?

Hier hilft es den Browser-Cache zu leeren und/oder das für das Anmeldeverfahren genutzte Medium explizit festzulegen.

2. Sie erhalten beim Login die nachfolgende Fehlermeldung?

"Die E-Mail-Adresse <Ihre E-Mail-Adresse> wird bereits verwendet. Die Anmeldung über DATEV konnte aufgrund eines Fehlers nicht abgeschlossen werden."

Grundsätzlich ist es möglich, dass man sich mit verschiedenen DATEV-Authentifizierungsmedien mit identischer E-Mail-Adresse einloggen kann. Probleme gibt es dann, wenn Sie verschiedene DATEV-Authentifizierungsmedien mit identischer E-Mail-Adresse auf unterschiedlichen Berater-/Kundennummern besitzen. 

Abhilfe: Entweder Sie nutzen das Medium vom ersten Login oder Sie schreiben an developerportal@datev.de mit Betreff "Neuregistrierung für <Ihre E-Mail-Adresse>". Anschließend können Sie ein neues Medium festlegen, mit dem Sie sich zukünftig im Developer Portal einloggen können. 

 

Bei allen anderen Problemen melden Sie sich bei: developerportal@datev.de

Allgemein

Wie kann ich weitere Mitarbeiter zu meiner Organisation hinzufügen?

Als Admin einer Organisation ist es möglich weitere Nutzer über "Organisation" -> "Eigene Organisation" hinzuzufügen. 

Voraussetzung: Der einzuladende Nutzer muss sich zuvor mindestens einmal im DATEV Developer Portal erfolgreich eingeloggt haben. Anschließend kann die E-Mail Adresse, die dem Medium hinterlegt ist, zur Organisation hinzugefügt werden. 

Bitte beachten Sie, dass maximal 20 Nutzer einer Organisation hinzugefügt werden können.

Wie finde ich den Eigentümer meiner Organisation heraus? Kann der Eigentümer geändert werden?

In der Benutzerverwaltung (siehe oben rechts, unter dem Organisation, Menüpunkt "Eigene Organisation") werden alle Benutzer der ausgewählten Organisation aufgelistet. Sowohl der Eigner als auch die Nutzer mit der Rolle Administrator können weitere Nutzer einladen. 

Was ist der DATEV Marktplatz?

Auf dem DATEV Marktplatz werden die Lösungen der DATEV-Software-Partner und Anbieter mit DATEV-Schnittstellen dargestellt, die das DATEV-Produktportfolio ergänzen.

Weitere Informationen zum DATEV-Marktplatz und zu Partnerschaften mit DATEV befinden sich hier.

Online APIs

Wie kann ich die Online APIs nutzen?

Für die Nutzung der Online APIs wird ein API Client benötigt. Diese API Clients werden derzeit nur im Rahmen einer Partnerschaft mit DATEV vergeben. Weitere Informationen hierzu finden sie hier.


Im Laufe des 2. Halbjahres in 2021 möchten wir unsere Webservices allen Interessenten zugänglich machen. API Clients können dann direkt über das Developer Portal selbst registriert werden. Sobald wir unsere Online APIs veröffentlichen können, werden wir über den Blog informieren. Interessenten sollten also jetzt schon die Möglichkeit nutzen und im Blog das #Online API abonnieren.

Wie erfolgt die Kommunikation mit dem DATEV-Rechenzentrum?

DATEV hat für die Kommunikation mit dem DATEV-Rechenzentrum die Webstandards OAuth 2.0 und OpenID Connect für die Online APIs implementiert.

Für den Datenaustausch sind im wesentlichen zwei Komponenten erforderlich:

1. Ein API Client bzw. eine Client App

2. Eine DATEV-Identität (Person) mit einem DATEV-Loginmedium (SmartCard/SmartLogin)

 

DATEVconnect online


Der API Client ist die Identifizierung der Client App gegenüber dem DATEV Rechenzentrum. Jeder API Client bekommt eine eigene Client-ID und ein Client-Secret. Mit diesen Daten authentifiziert sich die Client App.

Wichtiger Hinweis: Solche API Clients werden derzeit nur im Rahmen einer Partnerschaft mit DATEV vergeben. Im Laufe des 2. Halbjahres in 2021 möchten wir unsere Webservices allen Interessenten zugänglich machen. API Clients können dann direkt über das Developer Portal selbst registriert werden. Sobald wir unsere Online APIs veröffentlichen können, werden wir über den Blog informieren. Interessenten sollten also jetzt schon die Möglichkeit nutzen und im Blog das #Online API abonnieren.

In einem weiteren Schritt muss eine DATEV-Identität mit einem DATEV-Authentifizierungsmedium (SmartCard/SmartLogin) der Client App den Zugriff auf die Webservices im DATEV-Rechenzentrum erlauben. Wenn der Benutzer die Berechtigung erteilt, erhält die Client App ein Token für die Kommunikation mit dem DATEV-Rechenzentrum.

Was bedeutet Online API abonnieren?

***Dieses Feature ist derzeit noch nicht verfügbar***

Nach erfolgreicher Registrierung einer App (API Client) müssen noch die gewünschten Online APIs abonniert werden. Durch den Klick auf "Abonnieren" werden der App die jeweiligen APIs zugeteilt und dadurch können sie von der App verwendet werden. 

Online APIs, DATEVconnect online, Datenservices?

Unsere Online APIs können grundsätzlich in zwei Typen von APIs unterteilt werden:

1. DATEVconnect onlineist der Begriff für unsere APIs im DATEV-Rechenzentrum mit einer Benutzerauthentifizierung. Die Authentifizierung & Autorisierung wird über die Webstandards OAuth 2.0 & OpenID Connect abgewickelt. Mit DATEVconnect online lassen sich die verschiedensten Datenservices der DATEV nutzen. Jeder einzelne Datenservice kann aus ein oder mehreren APIs bestehen. Manche APIs werden von vielen Datenservices genutzt. Diese Ebene der APIs ist hier im Developer Portal im Bereich Dokumentation > Online APIs abgebildet. Welche Datenservices welche Online APIs nutzen, wird ebenfalls hier in den FAQs erläutert.

OA-DCO-DS

2. APIs im DATEV-Rechenzentrum ohne Benutzerauthentifizierung. Diese APIs ermöglichen den Zugriff auf nicht vertrauliche Daten (weder personen- noch unternehmensbezogen). Dies kann bspw. der Zugriff auf Wissensdatenbanken sein. Derzeit gibt es noch keine veröffentliche API von diesem Typ im Developer Portal.

DATEVconnect online: Buchungsdatenservice

Dieser Datenservice ermöglicht es die CSV-Dateien im DATEV-Format (siehe auch Dokumentation > Dateiformate) direkt an das DATEV-Rechenzentrum zu übermitteln. Da hier als Datenbasis das bekannte DATEV-Format dient, können umfangreiche Bewegungs- und Stammdaten für DATEV Rechnungswesen übermittelt werden. Neben den CSV-Dateien können hier auch direkt dazugehörige Belege an das DATEV-Rechenzentrum übermittelt werden. So ist sichergestellt, dass bspw. Rechnungsbuchungen auch direkt mit einem Beleglink ausgestattet sind.

Für den Buchungsdatenservice sind folgende Online APIs umzusetzen:

  • accounting:extf-files: Übertragung der CSV-Datei
  • accounting:documents: Übertragung der Belegbilder
  • accounting:clients: Abfrage der Benutzerrechte & Metadaten für Rechnungswesen


Weitere Informationen zum Datenservice befinden sich hier.


DATEVconnect online: Rechnungsdatenservice 1.0

Dieser Datenservice ermöglicht es die XML-Dateien im Format DATEV XML-Schnittstelle online (siehe auch Dokumentation > Dateiformate) direkt an das DATEV-Rechenzentrum zu übermitteln. Mit dem Datenservice lassen sich dementsprechend auch die gleichen Usecases realisieren, wie mit der DATEV XML-Schnittstelle online. Hierzu zählt vor allem die Übermittlung von Rechnungs- und Kassendaten für DATEV Unternehmen online (Daten und Belege).

Für den Rechnungsdatenservice 1.0 sind folgende Online APIs umzusetzen:

  • accounting:dxso-jobs: Übertragung der XML-Datei
  • accounting:clients: Abfrage der Benutzerrechte & Metadaten für Unternehmen online

 Weitere Informationen zum Datenservice befinden sich hier.

DATEVconnect online: Belegbilderservice

Dieser Datenservice ermöglicht die Übermittlung von Belegen direkt an Unternehmen online bzw. Belege online.

Für den Belegbilderservice sind folgende Online APIs umzusetzen:

  • accounting:documents: Übertragung der Belegdateien (PDF, TIFF, PNG, usw.)
  • accounting:clients: Abfrage der Benutzerrechte & Metadaten für Belege online

 Weitere Informationen zum Datenservice befinden sich hier.

Desktop APIs

Wo finde ich weitere Informationen zu "DATEVconnect"?

In der ausführlichen Beschreibung zu "DATEVconnect" erhalten Sie sämtliche Informationen die Sie benötigen. 

Wie kann ich DATEVconnect einrichten?

Anhand der detailierten Beschreibung kann DATEVconnect problemlos eingerichtet werden. 

Wie kann ich die Desktop APIs testen?

Die Desktop APIs können über zwei Wege getestet werden:

  • eigene DATEV-Software auf einem PC/Server installiert bzw. Kooperation mit einem Kunden, der die DATEV-Software installiert hat (empfohlen)
  • Desktop Sandbox: DATEV stellt über das Developer Portal drei virtuelle Maschinen für erste Tests der Desktop APIs bereit. Die Zugangsdaten können über Organisation > Eigene Organisation > Bereich "Desktop Sandbox" > "Zugangsdaten anfordern" generiert werden. Ein detaillierte Anleitung zum Login ist dort ebenfalls zu finden.​​​​​​​ 

  • Bitte beachten:
    • Die Zugangsdaten werden alle 90 Tage zurückgesetzt. Nach dem Zurücksetzen der Daten können einfach neue Zugangsdaten angefordert werden.
    • Es stehen insgesamt nur drei virtuelle Maschinen zur Verfügung. Sind alle drei Maschinen in Benutzung, sollte man es nochmal zu einem späteren Zeitpunkt versuchen.